NOTDIENST

Hilfe außerhalb der Sprechzeiten

 

DIE NOTFALLVERSORGUNG AN WOCHENTAGEN

Die Notfallversorgung nach Beendigung der Sprechzeiten,  wird durch die Notdienstpraxis in Dülmen, in Coesfeld am St. Vinzenz Hospital und in Lüdinghausen am Marien-Hospital sichergestellt. 


Die Sprechzeiten finden an Montagen, Dienstagen und an Donnerstagen von 18 bis 22 Uhr und Mittwochs und Freitags von 16-22 Uhr statt. 

IN ÄRZTLICHEN NOTFÄLLEN AUSSERHALB DER SPRECHZEITEN

In ärztlichen Notfällen außerhalb der Sprechzeiten, erreichen Sie den ärztlichen Notdienst am Mittwochnachmittag, an gesetzlichen Feiertagen und den Wochenenden unter folgender Telefonnummer: 116 117  Die Notfallversorgung findet in Dülmen in der Notdienstpraxis am Franzhospital statt. Diese ist an den Wochenenden und Feiertagen von 8 bis 22 Uhr erreichbar. Die Sprechzeiten finden von 10-12 Uhr und von 17-19 Uhr statt. Nach 22 Uhr wird die ärztliche Versorgung durch die Christophorus-Kliniken GmbH übernommen. 

Franz-Hospital Dülmen
Vollenstraße 10
48249 Dülmen
Tel: +492594 9200

ALLE NOTFÄLLE AB 22 UHR WERDEN IN DEN KRANKENHÄUSERN DIREKT VERSORGT

Christophorus-Kliniken GmbH                   
St.-Vincenz-Hospital Coesfeld                   
Südring 41
48653 Coesfeld
Tel.: +49(0)2541 89-0
Fax: +49(0)2541 89-3509   

St. Marien-Hospital Lüdinghausen GmbH
Neustraße 1
59348 Lüdinghausen
Telefon: +49(0)2591 231-0
Telefax: +49(0)2591 231 341